Impulse » Aktuelles » BDS-Präsidenten-Doppelspitze – das erste Mal nach rund 170 Jahren

Blog

BDS-Präsidenten-Doppelspitze – das erste Mal nach rund 170 Jahren

Am 13. Februar fanden die Vorstandswahlen des Bundes der Selbständigen Baden-Württemberg (BDS) statt. Und zum ersten Mal nach rund 170 Jahren wählten die Mitglieder eine Präsidenten-Doppelspitze. Das heißt ab sofort führen zwei Präsidenten den baden-württembergischen Landesverband – Bettina Schmauder und Jan Dietz. Die Wahl fand zum ersten Mal auf digitalem Wege statt.

Bettina Schmauder, als vorherige BDS-Vizepräsidentin, und Jan Dietz, als vorheriger BDS-Landesvorstandsmitglied für den Regierungsbezirk Stuttgart und Kreisvorsitzender Esslingen, erreichten 98 Prozent Zustimmung bei der Wahl. Die Mehrheit der Mitglieder drückte so ihr Vertrauen in die Präsidenten-Doppelspitze aus.

Neuer BDS-Vorstand 2021
Neuer BDS-Vorstand 2021

oeconos GmbH – Business Development

Wir, die oeconos GmbH, stehen unseren Kunden seit vielen Jahren bei Fragen zu Strategie und Geschäftsmodell in der zunehmend digitalisierten Welt zur Seite.

Weitere Beiträge